Bundesländer in Deutschland

Bundesländer in Deutschland - Informationen der 16 Bundesländer. Geschichte, Geographie und Informationen zu Wirtschaft und Tourismus.

Thema: Neue-Bundesländer »

Brandenburg

Das Bundesland Brandenburg grenzt an Polen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und umschließt die Bundeshauptstadt Berlin vollständig. Die Hauptstadt von Brandenburg ist Potsdam.

Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern grenzt im Norden an die Ostsee, im Westen an Schleswig-Holstein, im Südwesten an Niedersachsen, im Süden an Brandenburg und im Osten an Polen. Die Hauptstadt von Mecklenburg Vorpommern ist Schwerin.

Sachsen-Anhalt

Die Nachbarländer von Sachsen-Anhalt sind Niedersachsen, Brandenburg,Thüringen und der Freistaat Sachsen. Die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt ist Magdeburg.

Sachsen

Sachsen grenzt an die Bundesländer Brandenburg im Norden, Sachsen-Anhalt im Nordwesten, Thüringen im Westen und den Freistaat Bayern im Südwesten sowie an Tschechien im Süden und Polen im Osten. Die Hauptstadt von Sachsen ist Dresden.

Thüringen

Das Bundesland Thüringen grenzt an Sachsen im Osten und Südosten, Sachsen-Anhalt im Norden und Nordosten, Niedersachsen im Nordwesten, Hessen im Westen sowie Bayern im Süden. Thüringen umfasst als ehemaliges Land des Deutschen Reichs den Thüringer Wald und Frankenwald und das vorgelagerte Thüringer Becken. Die Hauptstadt von Thüringen ist Erfurt.