Bundesländer in Deutschland

Bundesländer in Deutschland - Informationen der 16 Bundesländer. Geschichte, Geographie und Informationen zu Wirtschaft und Tourismus.

Thema: Alte-Bundesländer »

bundeslaender-in-deutschland.info » Alte-Bundesländer

Hessen

Hessen
Hessen liegt in der Mitte von Deutschland und grenzt an die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Die Hauptstadt von Hessen ist Wiesbaden.


Geschichte von Hessen


Im historischen Raum um die Flüsse Fulda und Eder und zwischen den Oberläufen der Flüsse Lahn und Werra siedelte der germanische Stamm der Chatten. Bis zum Ende des 1. Jahrhunderts wurde das spätere Südhessen römisch, während der Norden im Einflussbereich der Chatten blieb. Durch das spätere Hessen verlief der Obergermanische Limes, von dem vor allem im Taunus (Saalburg) noch zahlreiche Reste zu sehen sind. Im 6. Jahrhundert geriet Hessen unter fränkischen Einfluss. Ab dem 8. Jahrhundert entwickelte sich die Via Regia, die das fränkische Stammesherzogtum um Mainz mit der Königspfalz Frankfurt, der Abtei Fulda und dem Handels- und Missionsstützpunkt Erfurt verband. Nach dem Zerfall des Fränkischen Reiches rangen mehrere Grafengeschlechter um die Vormacht im hessischen Raum.
Als 1122 durch Erbgang die Güter der Gisonen - der mächtigsten Dynastie - an den Ludowinger Landgrafen Ludwig III. von Thüringen kamen, zeichnete sich erstmals die Zusammenfassung des zersplitterten Gebiets ab. Das Haus Brabant konnte sein Territorium in jahrhundertelangen Kämpfen auf Kosten des Erzstifts Mainz weiter ausbauen. Unter Philipp dem Großmütigen hatte Hessen maßgeblich Einfluss auf die gesamte deutsche Geschichte. Im Dreißigjährigen Krieg kämpfte Hessen auf der Seite von Schweden.


1806 wurde Hessen von Frankreich besetzt und 1807 dem Königreich Westfalen einverleibt. Im Deutschen Krieg von 1866 stellte sich Hessen auf österreichische Seite, worauf Preußen das Land besetzte und sich einverleibte. 1870 trat Hessen zum zweiten Deutschen Reich bei. 1945 wurde der amerikanisch besetzte Teil mit der preußischen Provinz Hessen-Nassau zum neuen Land Hessen vereinigt.


Bevölkerung in Hessen


Das Siedlungsgebiet der auf die westgermanischen Chatten zurückgehenden Hessen erstreckte sich ursprünglich um Fulda, Eder und Lahn, später zum Rhein und Main erweitert. Die bodenständigen Hessen gehören sprachlich zu den Rheinfranken.


Landesnatur in Hessen


Der größte Teil von Hessen liegt in der Mitteldeutschen Gebirgsschwelle. Der Süden ragt in den Oberrheingraben. Schiefergebirge (Taunus, Westerwald); Odenwald in Südhessen. Die waldreiche hessische Buntsandsteintafel nimmt rund die Hälfte des Landes ein (Spessart, Hessisches Bergland, Rhön). Höchste Erhebungen Hessens sind die Wasserkuppe (950 m) und der Vogelsberg. An Verwerfungs- und Bruchspalten treten viele Heilquellen zutage. Main und Lahn entwässern zum Rhein, die Fulda zur Weser. Infolge der differenzierten Reliefgliederung ist auch das Klima sehr unterschiedlich: die Bergstraße und das fruchtbare Maintal zählen zu den wärmsten Gebieten Deutschlands; die Höhen von Westerwald, Taunus, Vogelsberg und Rhön sind rau und regenreich.


Wirtschaft von Hessen


Grünlandwirtschaft und Viehzucht im Norden, Eisenerze an Lahn und Dill, Braunkohle im Westerwald und am Meißner, Kalisalze im Werratal, Bauxit am Vogelsberg. Neben der auf den einheimischen Rohstoffen basierenden Industrie ist das Rhein-Main-Gebiet in Südhessen eines der wichtigsten deutschen Industriezentren. Frankfurt am Main ist das wichtigste Handels- und Bankenzentrum Deutschlands.


Fremdenverkehr in Hessen Tourismus


Schloss Wilhelmshöhe, Mühlen im Schwalmtal, zahlreiche Heilbäder (Wiesbaden, Bad Homburg, Bad Soden, Bad Nauheim, Bad Wildungen), viele schöne Badeseen, der Eder-Stausee, Frankfurt am Main mit den weltbekannten Sehenswürdigkeiten (z. B. das Goethehaus, der Römer, die Paulskirche, das Museumsufer, das Sachsenhäuser Vergnügungsviertel), die Burg Runkel an der Lahn, der Vogelsberg, der Taunus, die Rhön, der Spessart, die Bergstraße und ihre romantischen Städtchen.


Hessen Sport


Highlight des hessischen Sports ist die Eintracht aus Frankfurt.


About

Inhalte und Kontakt