Bundesländer in Deutschland

Bundesländer in Deutschland - Informationen der 16 Bundesländer. Geschichte, Geographie und Informationen zu Wirtschaft und Tourismus.

Thema: Alte-Bundesländer »

bundeslaender-in-deutschland.info » Alte-Bundesländer

Bayern

Bayern
Der Freistaat Bayern ist das flächenmäßig größte Bundesland in Deutschland.
Angrenzend sind die Bundesländer Baden-Württemberg,Hessen, Thüringen und Sachsen. Im Osten grenzt das Bundesland Bayern an Tschechien und im Süden an Österreich. Die Hauptstadt von Bayern ist München.



Geschichte von Bayern


Das heutige Bayern südlich der Donau wurde unter Augustus Teil der römischen Provinz Rätien. Um 500 drang der germanische Volksstamm der Bajuwaren ein. Die eingesessene keltisch-romanische Bevölkerung wurde auf Rückzugsgebiete abgedrängt oder germanisiert. Die Vernichtungsfeldzüge Karls d. Große gegen die Awaren (791-796) eröffneten die Pannonische Mark als bayrischen Siedlungsraum. Nach dem Sieg über die Ungarn auf dem Lechfeld 955 setzte eine zweite Phase der bayrischen Ostkolonisation ein. 1156 wurde das Herzogtum Österreich abgetrennt und verselbständigt. Nach der Ächtung Heinrichs des Löwen (1180) wurde Bayern den Wittelsbachern übertragen.


Unter Kaiser Ludwig dem Bayern (1314-1347) folgte eine kurze Machtkonzentration und Kulturblüte. 1813 löste sich Bayern von Napoleon I., um an der Seite der Verbündeten an der siegreichen Endphase der Befreiungskriege teilzunehmen. 1818 wurde die konstitutionelle Verfassung eingeführt. König Ludwig I. (1825-1848) machte München zur Kunststadt. Im Krieg von 1866 kämpfe Bayern aufseiten von Österreich um die Erhaltung des Deutschen Bundes. Bei Gründung des Deutschen Reichs (1871) begnügte sich Bayern unter Ludwig II. mit Reservatrechten (Diplomatie, Post, Eisenbahn und Steuern). 1918 Revolutionsausbruch in München, Ausrufung des Freistaates und Flucht König Ludwigs III. Nach der 1919 ausgerufenen Räterepublik verlor Bayern laut Reichsverfassung alle Sonderrechte innerhalb von Deutschland. Nachdem Bayern durch Gesetz von 1934 seine Eigenstaatlichkeit verloren hatte, stellte die amerikanische Militärregierung nach 1945 das Land (ohne Rheinpfalz) wieder her.


Bevölkerung in Bayern


Zu den drei alten Stämmen Bayerns - Altbayern, Franken und Schwaben - kamen nach 1945 über zwei Millionen Heimatvertriebene, vor allem Sudetendeutsche. Gesprochen wird Bayrisch, Fränkisch und Alemannisch.


Landesnatur in Bayern


Bayern hat vier große Landschaftsbereiche: die nördlichen Kalkalpen, das Alpenvorland mit zahlreichen Seen und das ostbayrische Mittelgebirge. Die höchste Erhebung stellt mit 2963 m die Zugspitze dar, zugleich Deutschlands höchster Berg. Die Zugspitze bietet mit insegesamt 22 Kilometern ein Skigebiet der Superlative. Entdecken sie das Zugspitz-Skigebiet mit den richtigen Skibrillen bei der Abfahrt oder beim Ski-Langlauf.
Main und Donau sind die beiden bedeutendsten Flüsse. Das Klima in Bayern ist gekennzeichnet durch die Lage im Westwindgürtel, wobei nach Osten zunehmende Kontinentalität auftritt. Besonders begünstigt ist das Maintal.


Wirtschaft in Bayern


Bayern verfügt über wenige Bodenschätze. Die industrielle Entwicklung ist nach dem 2. Weltkrieg stark fortgeschritten. Zentren sind München, Nürnberg und Augsburg. Investitions- und Verbrauchsgüter-industrie stehen im Vordergrund. Große wirtschaftliche Bedeutung besitzt auch der Fremdenverkehr. In Deutschland zählt Bayern seit Jahrzehnten zu den Wachstumsspitzenreitern.


Fremdenverkehr in Bayern und Tourismus


Bayern ist mit seinen kristallklaren Seen, mittelalterlichen Städten wie z.B. Passau und pulsierenden Metropolen, seinen grünen Wälder und schneebedeckten Bergen, eine der international bedeutendsten Fremdenverkehrsregionen in Deutschland. Alle touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten von Bayern aufzuzählen, würde Zweck und Umfang dieser Seite sprengen. Über Deutschlands Grenzen hinaus ist die bayrische Gemütlichkeit bekannt.


Sport in Bayern


Besonderes sportliches Highlight in Bayern ist der Fußball Club Bayern München; bekannt ist auch der 1. FC Nürnberg.


About

Inhalte und Kontakt